All posts tagged: mittagspause

Charleston und Yoga für das Frauenfestival femme faTANGO!

9.–11. März 2018

„femme faTANGO“, ein Tango-Frauen-Festival, organisiert von Liane Schieferstein www.lalotango.de, bündelt vielerlei Angebote und lädt zu Austausch und Begegnung ein. Ein ganzes Wochenende lang könnt Ihr abwechslungsreiche Frauentechnik-Workshops bei erfahrenen Lehrerinnen aus Stuttgart und Umgebung besuchen. Dazu gibt es Angebote mit Körper- oder Bewußtseinsarbeit, die für alle interessierten Frauen offen sind, denn schließlich geht es nicht nur um Tango… Morgens sitzen wir gemütlich beim Brunchen zusammen und natürlich fehlen auch Flohmarkt & Tangomode nicht.

Die Idee hinter dem Festival ist es, den Erfahrungsschatz, die Potentiale und Sichtweisen von Frauen im Tango und darüber hinaus in aller Buntheit und Unterschiedlichkeit aufzuzeigen. Das Wochenende möchte Frauen anregen, sich auszutauschen, sich zu begegnen – im Innen wie im Außen -, miteinander zu wachsen, zu lachen und zu forschen. Abends darf gefeiert und getanzt werden!

Ich unterrichte am Samstag, 10.3.18, um 14-15:30h Charleston, in Form einer kleinen Chorusline
und Sonntag, 11.3.18, um 13-14:30h einen Yogakurs für Schulter- und Nacken
Spontan entschlossene können auch vorbei schauen!

Ort: Cielo, Dornhaldenstr. 10/1, Stuttgart-Süd

Details und Anmeldung:
www.lalotango.de

AnikaCharleston und Yoga für das Frauenfestival femme faTANGO!
read more

Regeneration in der Mittagspause

Freitags 12h: eine neue Zeit, um deinen Körper wieder in Ausgewogenheit und den Geist zur Ruhe zu bringen. Du kannst entscheiden, ob du 60 oder 90 Minuten mitmachen möchtest. Die ersten 60 Minuten bestehen aus aktivem Üben von haltungsschonender Ausrichtung des Körpers, Kraft, Balance und Dehnung und die restlichen 30 Minuten dienen der Regeneration, Atemwahrnehmung und Entspannung.

Yoga fördert Deine Stärke und Konzentration. Die Haltungen werden präzise aufgebaut, es wird besonders auf eine anatomisch sinnvolle Symmetrie des Körpers Wert gelegt, was zu Haltungsverbesserungen und Gelenkentlastungen führt.

Hilfsmittel, wie Decke, Polsterrolle, Gurt, Klotz, Stuhl oder Wand, helfen Dir an Deiner persönlichen Grenze zu arbeiten und dennoch den Nutzen der Haltung zu spüren.

Anika ist zertifizierte Iyengar®-Yoga-Lehrerin. Sie vermittelt die Haltungen motivierend mit Freude und Humor.
Der Kurs ist in der Präventionsdatenbank der Krankenkassen anerkannt und wird je nach Krankenkasse bezuschußt.

Ausbildungen:
Iyengar®-Yoga-Lehrerin (IYD), 3 Jahre
Yoga-Lehrerin SKA, 4 Jahre
Iyengar-Yoga-Praxis seit 2002
Yoga-Unterricht seit 2007

18 Euro pro Stunde

Termine auf Anfrage
Anmeldung über om@yoganika.de oder 0173/9865208

AnikaRegeneration in der Mittagspause
read more